Ausgewählter Beitrag

365 Tage Challenge – N° 25



N° 25





Zwei alte Audiometer für einen Hörtest





Die stehen zur "Dekoration" in der HNO Klinik zu Kiel. in der ich heute war.



Heute in der HNO Klinik

Einige von euch wissen um meine Hörgeschichte.

Aber nochmal kurz zum Verständnis…Nach meinem linksseitigen totalen Hörverlust 2020 und der darauffolgenden CI-OP  (Cochlea-Implantat) , 

 musste ich anfangs alle drei Monate zur Nachkontrolle bzw. Hörkontrolle, dann nur noch halbjährlich. Und bald nur noch einmal jährlich.



Zu dieser Kontrolle gehören verschiedene langatmige und zeitraubende Hörtest....


Bei den Hör-Tests wird das gesunde Ohr verstöpselt, mit Kopfhörern versehen, verschiedene laute Rauschtöne aufgespielt

und für das "CI Ohr"  Wörter und Zahlen abgespielt, die ich erkennen und nachsprechen sollte.

Auf untenstehendem Bild sieht man die alte Tafel. Tatsächlich wird diese Abfolge von Wörtern und Zahlen immer noch genommen.




Dann wieder warten, bis der nächste Test dran ist...



und warten...

Zwischenzeitlich schaue ich mir das Geschehen aus dem Fenster an...


oder sollte ich doch eine Runde auf den Spielteppich gehen?




Aber das Warten hat ja auch irgendwann ein Ende! Anfangs gehörte auch noch die Logopädie Stunde dazu. Die war nötig, um das Hörverstehen zu trainieren, denn es unterscheidet sich deutlich vom Hören mit einem Hörgerät oder dem Höreindruck eines gut Hörenden. Das CI erzeugt neue Hörwahrnehmungen, die verarbeitet und richtig zugeordnet werden müssen. Hören lernen mit einem CI lässt sich durch intensives Training verbessern.




Diese Bilder gehen wie immer zu Bernhards...








Anne Seltmann 25.01.2022, 15.48

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von czoczo

Und das finde ich als Test viel Intelligenter als den was ich gemacht habe ...
bei mir haben die mir ein paar Töne gestartet , und ich sollte sagen wan ich die zu hören bekam.
Ich kann mir aber gut vorstellen , das ein Ton zu hören ist lange nicht das gleiche wie eine gesprochene Wort zu hören bzw. verstehen

Tolle Beitrag
lg czoczo

vom 28.01.2022, 11.23
5. von Kaeferchen

Interessant - aber gut dass es sowas gibt und man tauben Menschen so helfen kann.

lg gabi

vom 26.01.2022, 10.21
4. von Mathilda

Stelle ich mir schlimm vor, wenn das Hörvermögen so stark eingeschränkt ist.
Schön erklärt und interessant bebildert.
LG Mathilda :moin1:

vom 25.01.2022, 20.20
3. von Jutta

Liebe Anne,

ja, manchmal ist das schon beschwerlich, das weiß ich auch von meinen ganzen Terminen, die ich wegen meiner Hautstudien hatte und habe. Solange es aber hilft, macht man es halt einfach.
Ich hoffe, dass sich alles bei Dir zur Zufriedenheit entwickelt. So alte Geräte sind auch eine interessante Sache.

Liebe Grüße
Jutta

vom 25.01.2022, 18.28
2. von Bernhard

oh, liebe Anne, das war mir gar nicht so bekannt ...

LG Bernhard

vom 25.01.2022, 18.14
1. von Jutta K.

Meine Güte, das hört sich ja wirklich alles recht aufwendig an.
Aber was muss, das muss denke ich und das Wichtigste ist doch, dass du wieder besser hören kannst !
Schon toll, wie sich die Technik im Laufe der Zeit verändert .
Deine Fotos wirken in der Farbgebung irgendwie besonders beeindruckend, das ist aber kein normales S/W oder ?
Liebe Grüße



vom 25.01.2022, 17.26
2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links