Ausgewählter Beitrag

20 facts about me

selfie

Grafik © Anne Seltmann





Eins

Mein größtes Hobby ist das Fotografieren.


Zwei

Erdbeeren sind meine allerliebsten Lieblingsfrüchte. Ich könnte Tonnen davon essen und wäre sie nie leid!

Drei

Ich schlafe neuerdings mit (für mich angefertigt) Ohrstöpseln, denn der Liebste sägt hier immer den Wald ab  ;-)

Vier

Ich rauche immer noch oder schon wieder...wie mans nimmt. Ach menno...


Vier

Meine KiGa Kinder nennen mich Anne Kaffeekanne


Fünf

Ich sitze definitiv zu viel am PC.


Sechs

Ich liebe Eulen. Mein Spitzname aus Kindertagen war Eule und daher rührt sicherlich meine Vorliebe für diese Tiere. Außerdem sammle ich Eulen in allen Varianten.


Sieben

...ist meine Glückzahl.

 

Acht

Ich stehe IMMER, auch im Urlaub zwischen 5:oo und 5:3o auf. Bekloppt, nicht wahr?

 

Neun

Ich habe im Laufe meines Lebens (55 an der Zahl) eine Menge an Allergien bekommen. Gott sei Dank bin ich gegen den besten Ehemann von allen noch nicht allergisch  ;-)


Zehn

Ich wollte immer zur Polizei, daher meine Leidenschaft für Krimis und Thriller.

 

Elf

...ist mein Geburtsmonat.


Zwölf

Ich bin froh, dass ich meine ersten 6 Lebensjahre im Heim schadlos überstanden habe. Oder hat jemand an mir eine Macke entdeckt?  Der möge jetzt sprechen! 

 

Dreizehn

Da war ich das erste mal verliebt...

 

Vierzehn

Ich hasse Asymmetrisches!


Fünfzehn

Ich mag nicht telefonieren...mir fällt nie etwas ein zu erzählen.


 

Sechzehn

Ich habe gerade Bauchweh...meine KiGa Kinder klagten heute auch schon darüber. Bitte jetzt keine Magen-Darmverstimmung!

 

Mit Siebzehn

hat man noch Träume, aber in meinem Alter auch noch. Ist doch schön, wenn man das Träumen nie verlernt hat!


 

Achtzehn

Als Kind habe ich Nägel gekaut bis zum *gehtnichtmehr* Leider haben meine Nägel daher heute zum Teil sichtbare Narben davon getragen.


Neunzehn

Ich kämpfe wie eine Löwin wenn es um meine KiGa-Kinder geht!



Zwanzig

Ich gehe ungern einkaufen. Doch doch, auch wenn ihr es nicht glauben könnt. Mich nerven diese unendlichen Schlangen, oder Menschen die immer in der Tür stehen bleiben, weil sie nach ihrem Bon oder Geldbörse oder was weiß ich gucken... oder gar jemanden treffen um dann mit ihnen zu sabbeln...oder ihr Laufband nicht vollgepackt bekommen... oder nicht weiterrücken, wenn doch eigentlich der Vorgänger schon fast fertig ist. Ein Glück, dass der beste Ehemann von allen das immer erledigt.



So, wer jetzt noch Lust hat dieses aufgegriffene Stöckchen von Piri "Voller Worte" mitzunehmen, der möge das tun!




Anne Seltmann 29.08.2014, 19.47

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Anke

Liebe Anne,
ich danke dir für die wunderschönen Worte in meinem Blog. Freu mich, dass du bei mir herein geschaut hast. Nicht böse sein, aber das STöckchen möchte ich nicht mitnehmen.

Dir noch ein schönes Restwochenende und einen erholsamen Sonntag.
Liebe Grüße, Anke

vom 30.08.2014, 14.52
1. von piri ulbrich

Einkaufen; das tu ich auch nicht gerne. Musste jetzt Herbstklamotten für die Junioren besorgen und wollte nur noch raus, raus aus dem Laden.

Danke für's mitnehmen!

vom 30.08.2014, 07.43
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3