DigitalART Dienstag N° #31



 N° #31


Das triste Leben zweier Waschbären






"Weißt du was? Hier ist mir das zu kalt und außerdem nix los! 
Lass uns auswandern!"





"Aber Moment...!"






"Ich will erst sehen, ob die Luft rein ist!"





Originale
























Anne Seltmann 18.02.2020, 08.40| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Digitalart, digital, Jutta Kupke, Bildbearbeitungen, Waschbären, Tierpark, Neumünster,

Projekt: Ich seh rot 96



 96/2020





Die Métro Paris ist das U-Bahn-System der französischen Hauptstadt Paris. Am 19. Juli 1900 fuhr die erste U-Bahn, anlässlich der Weltausstellung. 

Sie war die 6. U-Bahn der Welt. Mit 219,9 Kilometer Gesamtlänge und 303 Stationen, ist es eines der größten Fahr-Netze der Welt.









Anne Seltmann 18.02.2020, 01.00| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Ich seh rot 2019, Ich seh rot 2018, rot, Ich seh rot 2020,

Montagsherz N° #444



 N° #444





Ganz genau weiß man nicht, warum Steine auf Gräbern gelegt werden. 

Meines Wissens werden Steine z. B. auf jüdische Gräber gelegt zum Gedenken an die Verstorbenen, weil sie nicht wie Blumen vergänglich sind...also etwas EWIGES haben!
Oder aber: man sagt, dass es sich um eine alte Tradition aus der Zeit handelt, als alle Gräber der Israeliten in der Wüste waren. Damals wurden über den Gräbern Pyramiden aus Stein errichtet, damit keine Tiere an die Toten konnten. Mit der Zeit drohten diese Pyramiden jedoch in sich zusammen zufallen. Und damit die Ruhe der Toten trotzdem ungestört blieb, legten Juden jedesmal wenn sie die Gräber besuchten einen neuen Stein auf die Grabpyramide. Diese schöne Tradition ist überall auf der Welt geblieben! Wer ein Grab besucht, hinterlässt einen Stein.

Aber es gibt wohl mehrere Bedeutungen, die hier aber den Rahmen sprengen würden.







Anne Seltmann 17.02.2020, 06.00| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, ,

T-in die neue Woche N° #164


N° #164




Gestern waren wir in Neumünster! Zum einen, weil wir eine Reise buchen und zum anderen, weil wir wieder einmal in den dortigen Tierpark wollten. Wir haben also zwei Klappen mit einer Fliege geschlagen…ähem…zwei Fliegen mit einer Klappe.  

Das Wetter hatte gestern auch ein Einsehen mit uns und wir hatten herrlichsten Sonnenschein! Deshalb sind wir nicht nur durch den Tierpark geschlendert, sondern auch vorab in der Innenstadt.

Obiges Bild zeigt das Rathaus mit Standesamt der Stadt Neumünster. Ein herrlicher Bau, den ich mir ein anderes Mal näher und besser betrachten muss.

Gehen wir also nur ein bisschen näher an die Tür...




 



Novas...



Anne Seltmann 16.02.2020, 08.47| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Neumünster, Rathaus,

Zitate im Bild N° #265



 N°  #265











Anne Seltmann 15.02.2020, 08.39| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova, Natur, Kranich,

Schilderwald N° #09


 N° #09 




Irgendwo in Holland. Ein Bild aus dem Archiv. Ihr Lieben, ich weiß nicht mehr wo das war.
Das ist einfach zu lange her!  Eines weiß ich aber mit Sicherheit:  ich begebe mich niemals in Gefahr!








Anne Seltmann 12.02.2020, 06.00| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Schilder, Schilderwald, Arti,

2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3