Ausgewählter Beitrag

365 Tage Challenge – N° 13



  N° 13




Meine tägliche teilweise freiwillige Ration:

 

1. GeloMyrtol

2. Magnesium

3. Vitamin C + Zink

4. Vitamin D

5. Natrium


Vitamin D wurde verordnet, weil ich vorletztes Jahr einen gravierenden Vitamin D Mangel hatte.

Fragt mich nicht warum, ich esse gesund und bin viel an der frischen Luft...




Ab die Post zu Bernhards...






Anne Seltmann 13.01.2022, 18.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Jutta Kupke

rotes-herz Danke liebe Anne,
da werde ich jetzt mal doch die 2000 nehmen. komme eh gerade nicht so viel raus.


vom 15.01.2022, 11.30
6. von Elke

Liebe Anne,
Vitamin D ist gerade mal wieder in Mode. Dann werden die Normwerte hochgeschraubt und alle Welt hat plötzlich angeblich einen Mangel. Hat man bei mir auch diagnostiziert ... im Sommer noch! Ich halte davon herzlich wenig.
Liebe Grüße – Elke

vom 14.01.2022, 18.19
Antwort von Anne Seltmann:

Nun, das ist bei mir aber schon länger her. Außerdem wurde bei mir die Knochendichte gemessen, weil ich  ständig Hüft -und Rückenschmerzen hatte.
Aufgrund meiner schlechten Knochendichte wurde mir dann Vitamin D von meiner Orthopädin verordnet. 

5. von do

Oh, du erinnerst mich - bin schon weg.
Herzlich, do

vom 14.01.2022, 16.07
4. von Sandra

Ach herrje, das ist aber eine große Portion. Ich muss täglich nur zwei Tabletten einnehmen.

LG
Sandra! sonne

vom 14.01.2022, 14.25
3. von Jutta Kupke

Da bin ich jetzt neugierig,
wozu GeloMyrtol ( oder bist du erkältet ? )
Und wieviel Vitamin D ?
Ich habe auch einen Mangel daran und bin mir nicht sicher ob da 1000 reichen :gruebel:
rotes-herz liche Grüße

vom 14.01.2022, 08.25
Antwort von Anne Seltmann:



Hallo Jutta!

Ich habe es ja mit den Bronchien und manchmal ist die Luft schwer.
Immer dann wenn ich schwer Luft bekomme, nehme ich die ein!



Nachdem ich ja einen gravierenden Vitamin D Mangel hatte, habe ich zuerst die 2000 bekommen. Nun nehme ich regelmäßig (wenn ich dran denke) die 1000. 
Das dürfte reichen! Aber ich würde das an deiner Stelle mal mit deinem Arzt abklären.

2. von Jutta

Liebe Anne,

ich versuche ja eigentlich immer ohne auszukommen, immer klappt das allerdings auch nicht.

Liebe Grüße
Jutta

vom 13.01.2022, 21.45
Antwort von Anne Seltmann:

Geht mir auch so, liebe Jutta!

Aber die Bronchien brauchen immer etwas und die anderen Medikamente nehme ich auch nur zur Unterstützung.
Man ist im Alter doch immer anfälliger!

1. von Bernhard

Gelomyrtol nehme ich auch immer wieder, danach stinke ich wie ein Koalabär, liebe Anne :jep: :konfetti:

LG Bernhard :animal_hareim:

vom 13.01.2022, 19.43
Antwort von Anne Seltmann:

Vor allen Dingen, wenn ein Bäuerchen kommt! 
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links