Maritimer Mittwoch N° #64



N° #64 





Obiges Bild zeigt die kleinste Meteryacht und wird von einer einzelnen Person gesegelt. Das Boot kentert nicht, ist unsinkbar und verfügt je nach Bedarf über eine Fuß- oder eine Handsteuerung. Zudem kann es auch auf den jeweiligen Segler mit Handicap angepasst werden und bietet jedem Segler, mit oder ohne Handicap, Chancengleichheit!!! 

Aktuell zählt es zu der paralympischen Bootsklasse.





Angelas...





Anne Seltmann 20.02.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Maritimer Mittwoch, Angela, Kiel, Kieler Woche, Yacht, Boot, 2.4mR-Regatta,

Projekt: Ich seh rot 71/2019



71/2019 



Vor Urzeiten hatte ich mit meinen Hort-Kindern ein Projekt gestartet, das sie selbst
"Besseressen-Restaurant nannten" Ich lege ja großen Wert auf Tischkultur!


 

In unserem wöchentlichen Aktionstag wurde gemeinsam besprochen, was man sich unter einem Restaurant vorstellt und welche Arbeiten dahinterstecken, damit ein solches auch reibungslos funktioniert. Wir wollten das annähernd einmal spielen.

Gewählt wurde 1 Restaurantchef, 1 Assistent und 2 Kellnerinnen.

Der Restaurantchef hatte mit mir die Menuefolge besprochen, diese wiederum mit unserem Koch (der ist echt und bekocht unseren KiGa), der ja schließlich das Ganze mit in seine Planung übernehmen musste. Die Menue- und Platzkarten wurden vom Assistenten erarbeitet.

Zwei weitere Kinder waren für die Tischdekoration zuständig. Die Kellnerinnen deckten gemeinsam mit den Dekorateurinnen den Tisch.

Gäste waren die restlichen Kinder, die hier auch einmal unter Beweis stellen konnten, was sie unter guten Tischmanieren verstehen.

Rundherum gelungen war die Aktion!


Ein wenig Sorge hatte der "Restaurantchef" als er mir zuflüsterte, dass seine französische Aussprache nicht richtig sei. Ich flüsterte zurück, dass das egal sei und es niemand merken würde, denn die anderen Kinder können schließlich auch kein französisch. Entspannt las er dann die Menuekarte am besagten Tag laut vor.

Zwei Mädchen, die die Rolle der Kellnerinnen gewählt hatten, servierten uns gekonnt das Essen. Überrascht war ich, dass eines der Mädchen sich Kleidung mitbrachte, die ganz und gar einer Kellnerin entsprach. T O L L, kann ich da nur sagen. Genau das ist es was wir wollen, nämlich dass unsere Hort-Kinder Eigeniniative ergreifen.



 

Gewünchte Menuefolge:

 

Vorsuppe

 

Soupe aux légumes

 

Hauptgericht

 

saucisses Frites avec des quartiers de pommes de terre

 

Nachspeise

Pouding chocolat avec sauce vanille






Nächster Termin: 05. März 2019








Anne Seltmann 19.02.2019, 01.00| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Ich seh rot 2019, Ich seh rot 2018, rot, ,

S/W-Fokus N° #23/2019


N° #23/2019 



Original



SW



Colourkey I.



Colourkey II. 




Obiges Bild hätte auch gut für mein Projekt "Ich seh rot" gepasst. 
Aber irgendwie sollte es heute wohl doch dieses Boot sein.



Morgen zeige ich euch zu eben genannten Projekt etwas anderes.

Ich vorfreue mich auf EURE Bilder!










Anne Seltmann 18.02.2019, 16.53| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: S/W Fokus, schwarz-weiß, Christa, Boot,

Montagsherz N° #392



N° #392 


Nicht aktuell und ein Bild aus dem Archiv!











Anne Seltmann 18.02.2019, 05.00| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, Geburtstagskuchen,

T-in die neue Woche N° #117



N° #117





Obige Tür gehört zur Johanniskirche in Bad Nauheim, die 1898/99 von der evangelischen Kirche erbaut wurde. 
Sie wurde als St. Johns Church für amerikanische und englische Gäste geweiht. 
Es fanden Gottesdienste in englischer Sprache statt und deshalb wurde sie oftmals "englische Kirche" genannt.









Anne Seltmann 17.02.2019, 05.53| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Bad Nauheim, ,

Minimalistisch N° #02/2019



N° #02/2019





Zum Quartals-Projekt von Bernhard  "Der Amateur Photograph"
zeige ich heute dieses Bild. In meinem Ort auf einer Dachterasse gesichtet.
Minimalismus ist die Kunst Bildinhalte auf das Wesentliche zu reduzieren.
Fazit: Weniger ist mehr!






Anne Seltmann 16.02.2019, 15.34| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Minimalistisch, Bernhard, deramateurphotograph,

Zitate im Bild N° #218



N° #218 











Anne Seltmann 16.02.2019, 05.00| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitat im Bild, Nova, ,

Maritimer Mittwoch N° #63



N° #63



Es heißt, dass die Kutteryacht MS Forelle (obiges Bild) Charter, -und Abendfahrten, Hochseeangeln und Seebestattungen anbietet. 

Allerdings weiß ich nicht, ob das auch der aktuelle Stand ist, da dies ein Bild aus dem Archiv von 2011 ist.















Anne Seltmann 13.02.2019, 16.45| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Maritimer Mittwoch, Angela, Kiel, ,

S/W-Fokus N° #22/2019



N° #22/2019



Original



SW




Colourkey I.


Colourkey II.





Oh oh, bei Christa brennen die Türme. Ich wars nicht, auch wenn augenscheinlich alles dafür spricht, dass ich die Übeltäterin bin








Anne Seltmann 11.02.2019, 16.53| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: S/W Fokus, schwarz-weiß, Christa, Streichhölzer,

Montagsherz N° #391



N° #391 





Die Woche beginnt stets sehr herzig, wenn Frau Waldspecht, die Herzsammlerin,  jeden Montag aufs Neue Herzen aller Art zeigt. 
Aber auch viele Mitspielerinnen zeigen Herz und bisher ist ein große Sammlung zusammen gekommen.








Anne Seltmann 11.02.2019, 06.00| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, Kaffeetasse,

abc etueden – Textwoche 02.3.2019







Wortvorgaben:

Abfallglück, Verfallsdatum, unschuldig

 

Spielregeln





"Du gehörst auch schon zu den Menschen, bei dem das Verfallsdatum mehr als überschritten ist." Solche Worte hörte sie öfters, doch sie ließ sich nicht beirren und trainierte, bis nichts mehr ging. Der Schweiß lief ihr wie kleine Bäche den Rücken herunter und die Muskeln schrien förmlich nach Aufgabe. Verbissen trat sie in die Pedale des Ergometers und schaute auf das Display ihres Tachometers. Die Konditionsangaben schienen sie heute auch nur zu verhöhnen. Sie griff nach ihrem iPod und regelte die Lautstärke aufs äußerte und trat im Takt zu der Musik weiter in die Pedale

"Wetretenwheretretenwetretenwheretretenrocktretenyou."

Ha, all das was jetzt abtrainiert wird, zähle ich zum Abfallglück dachte sie so bei sich.

Aber was wird werden? Sieg oder Niederlage? Wäre der Misserfolg so schlimm zu ertragen? Wem wollte sie eigentlich beweisen, dass sie noch nicht zum „alten Eisen“ gehört?

Jane Fonda hat ja schließlich auch noch spät mit Aerobic angefangen. Immerhin war sie schon vierzig als sie es publik machte und sah besser aus als manche 21-jährige.

"Hey aufwachen!" Nur langsam nahmen die Worte in ihrem Kopf Kontur an und formten sich zu einem Satz, bis sie begriff, dass jemand sie ansprach.

Plötzlich wachte sie auf. "Du hast schon wieder meine Bettdecke weggestrampelt, Liebling." Du hast gestrampelt, als ginge es um einen Marathon, den du bewältigen musst." Unschuldig schaute sie ihn an und jetzt erst begriff sie, dass sie geträumt hatte.







Anne Seltmann 10.02.2019, 15.57| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte

T-in die neue Woche N° #116


N° #116



Eine Tür  an der Ecke Marktplatz/Hauptstraße in Bensheim.



Bensheim ist eine Stadt im südhessischen Kreis Bergstraße.  Die Stadt liegt am östlichen Rande der Oberrheinebene an den Hängen des westlichen Odenwaldes an der Bergstraße. 

Die nächsten größeren Städte sind Darmstadt, Heidelberg, Worms und Mannheim.



Novas...





Anne Seltmann 10.02.2019, 08.15| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Bensheim, Neurenaissance,

Projekt: Leben mit Büchern N° #32/2019




 N° #32/2019



Klappentext:

 

Charakter der Kaiserin, Politik und Intrigen am Wiener Hof Die hochintelligente und bildschöne Hofdame Gräfin Marie Festetics, die engste Freundin Kaiserin Elisabeths, führte über Jahrzehnte hinweg ein ausführliches Tagebuch. Diese sensationelle Quelle wird nun erstmals umfangreich veröffentlicht. Auf mehr als 2000 Seiten beschrieb Festetics ungeschminkt das Leben am Kaiserhof und seine Intrigen, vor allem gegen die von ihr so verehrte Kaiserin. Die Hofdame analysiert Sisis Charakter und berichtet über die Gefühle der Kaiserin und die Beziehung zu Kaiser Franz Joseph; sie urteilt messerscharf über die kaiserliche Verwandtschaft und die bedeutenden Persönlichkeiten ihrer Zeit. Ein faszinierendes Diarium!

 

 

Mein Lieblingsmensch und ich sind Sissi-Fans. Ja…auch der Göttergatte. Erst kürzlich gab es den Drei-Teiler im TV und wir haben ihn uns wieder gemeinsam angeschaut.

Und so war es verständlich, dass wir auf unserer Philatelie Reise uns einmal auf den Spuren von Sissi begaben. Wir erfuhren einiges auf der gebuchten Stadtführung über die Kaiserin Sissi und Kaiser Franz und das damalige Leben.

Das obige Buch war daher ein Muss und wurde sogleich bestellt.

Das Tagebuch gibt umfassendes politisches Hintergrundwissen und zeigt das Leben am Hof aus der Insider-Perspektive. Im ersten Abschnitt wird die Gräfin Marie Festetics vorgestellt und auch die Familie der Gräfin werden darin beschrieben. Zu den Tagebucheinträgen haben die Herausgeberinnen sehr informative Texte zusammengetragen.  Die Notizen sind eine einzigartige Quelle und ein spannender Lesestoff.

Höchst interressant ist im Anhang auch die Zeittafel der Kaiserin, nebst Quellen- und Literaturangaben, zwei Festetics-Stammbäume und das Personenregister.

 



Fotoprojekt "Leben mit Büchern"
jeweils am 10. eines jeden Monats
Mitmachen kann man jederzeit.








Anne Seltmann 10.02.2019, 06.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Leben mit Büchern, Kerki, Bücher, Sissi, Kaiserin,

Zitate im Bild N° #217



N° #217












Anne Seltmann 09.02.2019, 05.19| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova, Wegweiser, Seele,

2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3