Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ich

I see faces Dezember 2022



Dezember 2022



Man sollte meinen, es sei so arrangiert. Aber nix da, ein absolut echter Fund!





Ruthies…





Anne Seltmann 01.12.2022, 06.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 327



N° 327





Wenn ich heute morgen geglaubt habe, dass es mir nun etwas besser geht, so liege ich hier völlig fehl. Ich gehe ja davon aus, dass die PCR Tests beim Arzt funktionieren,  bisher waren sie ja negativ. Aber ich fühle mich wie durch die Salatschleuder gezogen und zu all den Beschwerden, die ich ja schon aufgeführt hatte, bekomme ich jetzt Halsweh und die Stirnhöhlen spielen Pingpong
Ich gehe wieder auf die Couch, hab mein Lieblingslichtlein an und schau nach, was es in der Mediathek so gibt! Oder auch, was der Haushalt an fotografischen Elementen so hergibt, so denn ich mich aufraffen kann.










Anne Seltmann 23.11.2022, 15.43 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 167/2022




167/2022





Vor ein paar Jahren hatte ich in meiner Kindergarten-Gruppe einen kleinen Künstler, der Kerzenstummel sammelte.
Aber nicht nur das, er malte sie unentwegt mit einer akribischen Ausdauer. Süß sah er auch aus, als er einmal auch als Kerzenstummel
verkleidet zum Faschingsfest kam! Er konnte sich zwar kaum bewegen, war aber megastolz auf sein Kostüm!









22.11.2022, 14.35 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 317



 N° 317





Die Windhosen

Beim Windhosenschneider Amorf

erstehen sich Palmström und Korf

zwei Windbeinkleider aus best-

empfohlenem Nordnordwest.

 

So angetan wirbeln sie quer

und kreuz über Festland und Meer

und fassen die Schurken beim Schopf

und lassen die Guten beim Topf.

 

Der Wetterwart schaut sie und stutzt:

Zum ersten Mal sieht er verdutzt,

was sonst rein phänomenal,

im Dienst einer klaren Moral.

 

~*~

Christian Morgenstern












Anne Seltmann 13.11.2022, 15.02 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

1000 Fragen an dich selbst 231- 240






231.       Was war deine größte Jugendsünde?

Ich war ca. 9 Jahre alt. Es gab in einem kleinen Lädchen Speckmäuse, die mit farbigen Fingerringen versehen waren. Ich durfte mir von meiner Mutter aus, die mit mir gemeinsam dort war, eine Speckmaus mit einem Ring in Blau aussuchen. Später gefiel er mir längst nicht mehr und ich beschloss beim nächsten Einkauf, den ich dann allein erledigen durfte, den Ring umzutauschen. Gesagt getan, nur hatte ich den Leiter der kleinen Filiale nicht danach gefragt, ob ich tauschen dürfte, sondern tat es heimlich und besaß nun einen Ring in Rot. Meiner Mutter ist das aufgefallen und ich beichtete ihr diese "Sünde" und flugs ist sie mit mir in den Laden gegangen und forderte mich auf, alles dem Filialleiter zu erzählen. Gott war mir schlecht… Dieser war aber sehr milde mit mir und erlaubte mir, den getauschten Ring zu behalten, mit dem Versprechen meinerseits, so etwas nie wieder zu tun!.

232.       Was willst du einfach nicht einsehen?

Dass es meinen Kindergarten 2024 nicht mehr geben wird. Es wäre zu lange, um die Gründe hierfür aufzuzählen.

233.       Welche Anekdote über dich hörst du noch häufig?

Das ich Frühmorgens schon singe...was ich im Übrigen immer noch mache. 

234.       Welchen Tag in deinem Leben würdest du gern noch einmal erleben?

Das Wiedertreffen mit meiner Jugendliebe, der heute mein Ehemann ist.

235.       Hättest du lieber mehr Zeit oder mehr Geld?

Geht nicht auch beides? 

236.       Würdest du gern in die Zukunft schauen können?

Oh nein!

237.       Kannst du gut deine Grenzen definieren?

Auf alle Fälle!

238.       Bist du jemals in eine gefährliche Situation geraten?

Ja, ich wurde, als ich 22 Jahre alt war, mit einer Waffe bedroht. Später stellte sich heraus, dass die nicht echt war. Meine Todesangst hingegen schon!

239.       Hast du einen Tick?

Ich hasse alles, was schief und nicht symmetrisch ist.

240.       Ist Glück ein Ziel oder eine Momentaufnahme?

Beides!






Anne Seltmann 13.11.2022, 11.05 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° 142



N° 142



Die Pilze

Euch unbesungen lassen,

die ihr mich fast ernährt.

Mir in den Wintertagen

so manche Lust gewährt!

 

Die ihr mir zu gefallen,

in mancherlei Gestalt

auf unserem Tisch erscheinet,

uns anlockt mit Gewalt.

 

Nie werd ich euch, o Pilze

mit Schweigen übergehen;

Wohl aber laut das Gute

das ihr mir that, gestehn.

 

Und wie ich freudig jauchze,

hab ich den Ort entdeckt,

wo zwischen Moos und Stümpfen

ihr listig euch versteckt.


 ~*~


Elisabeth Kulmann

1808-1825









Anne Seltmann 10.11.2022, 13.47 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° 138



N° 138




Vor dem Ostsee-Info-Center (OIC) am Hafen von Eckernförde, steht diese Fischskulptur. Aus einem Eichenstamm geschnitzt und knapp drei Meter hoch, ist sie eine Schenkung des Altstadtvereins an die Stadt Eckernförde. Künstler ist der Kettensägenschnitzer * Thiemo Florek aus Kosel. Die rund 200 Jahre alte Eiche, aus der die Fischskulptur entstand, fand ihr Ende bei einem Sturmtief. 






[*Namensnennung…unbeauftragt und unbezahlt!]








Anne Seltmann 09.11.2022, 07.54 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 166/2022


166/2022





Ich gehe unheimlich gerne durch Schrebergärten und das eine oder andere Bild habe ich schon einmal gezeigt. 
Dieses Häuschen fiel mir von weitem sofort auf. Es ist ein richtiger Eyecatcher zwischen all den farblosen Hütten.







Anne Seltmann 08.11.2022, 08.59 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 305



 N° 305






Von Kinderhand bemalte Eichelhütchen, die auf Murmeln geklebt sind.
Eine Idee der Kollegin. Ich muss sie nur nochmal fotografieren, da sie nun im Fenster an einem Zweig hängen.








Zu besseren Vorstellung hier einmal die farbliche Variante, sprich das Original  ;-)













Anne Seltmann 01.11.2022, 17.37 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

I see faces November 2022



 November 2022




Psssssssssssst...es schläft noch.




Ruthies...



Anne Seltmann 01.11.2022, 09.43 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterst├╝tzen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links