Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Frau Tonari

Pikt(kl)ogramme N° #04/2019



N° #04/2019









Äußerlich sehr gepflegt...wie es drinnen aussah, kann ich leider nicht sagen. Oftmals täuscht auch der 1. Anblick und man/frau ist geschockt.
da die Situation der öffentlichen Toiletten mitunter sehr sehr dürftig ist!  (das ist noch human ausgedrückt)
Interessant finde ich den Artikel auf Wikipedia über die ersten "Bedürfnisanstalten" sprich WC. Wer mag, kann das  HIER nachlesen!





 Frau Tonari hat ein Faible für KloPictogramme und Pictogramme anderer Art.
 Elke gehört ebenfalls zu den Sammlerinnen besonderer KloPiktogramme.
Und auch Moni hat sich dem witzigen Projekt von Elke angeschlossen.








Anne Seltmann 03.06.2019, 17.02 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Pikt(kl)ogramme N° #03/2019



N° #03/2019

 






Bei Elke gibt es schon längst eine kleine, zwanglose Reihe der KloPictogramme.

 Frau Tonari hat ebenfalls ein Faible für KloPictogramme und Pictogramme anderer Art.

Und auch ich werde hin und wieder fündig...ich gehe ja eher selten auf öffentliche Toiletten, daher ist meine Ausbeute auch recht mager.

Wenn es irgendwie geht, vermeide ich diese "stillen Örtchen" Freue mich aber umsomehr, wenn nette oder gar lustige Hinweisschilder für das Töpfchen auftauchen.












Anne Seltmann 25.04.2019, 09.50 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tag des Teebeutels




N° # 02


Ich habs nicht vergessen, Frau Tonari





Frau Tonari rief am 1. Februar 2016 diesen Tag erstmals auf, weil ihr dieser besonders gut dafür gefiel. Für alles und fast jeden gibt es schließlich einen besonderen Tag, so zum Beispiel im "Kleinen Kalender" Es werden Tage gefeiert und als herausragend erwähnt. Dann kann es auch doch mal der Tee sein, nicht wahr?


Nur die Art der Entsorgung, wie oben auf dem Bild, sagt mir nicht zu. Eine meiner Kolleginnen hat dafür ein ganz tolles Talent 





Anne Seltmann 01.02.2019, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rostparade N° #51



 N° #51




Verfall, Schrott oder doch edle Oberfläche? 
Die ästhetische Wirkung der wichtigsten Werkstoffe des Industriezeitalters, 
Eisen und Stahl wird so neu definiert. 

Rost ist Kunst! 

~*~

© Anne Seltmann





Ich könnte ja mal ein Rätsel daraus machen!
Was mag das wohl sein und wozu wird  es verwendet?
Eigentlich völlig klar, oder doch eher nicht?








Auflösung:

Das ist eine Ackerwalze






Eine Ackerwalze ist ein landwirtschaftliches Gerät zur Rückverfestigung (Verdichtung) von zu lockerem Ackerboden sowie zur Zerkleinerung von groben Erdschollen. Ackerwalzen arbeiten in erster Linie aufgrund ihres hohen Gewichtes, in zweiter Linie aufgrund ihrer Profilform. Wurden sie früher aus Holz und/oder Stein hergestellt, bestehen sie seit Ende des 19. Jahrhunderts fast nur noch aus Eisen. Neben Krümelung und Verdichtung des Bodens haben sie oft die wichtige Funktion der Tiefenführung von Bodenbearbeitungsgeräten, da diese stets über die Bodenoberfläche abrollen.











Anne Seltmann 30.06.2018, 05.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rostparade N° #50



 N° #50




Verfall, Schrott oder doch edle Oberfläche? 
Die ästhetische Wirkung der wichtigsten Werkstoffe des Industriezeitalters, 
Eisen und Stahl wird so neu definiert. 

Rost ist Kunst! 

~*~

© Anne Seltmann











Anne Seltmann 31.05.2018, 05.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rostparade N° #49








 N° #49








Verfall, Schrott oder doch edle Oberfläche? 
Die ästhetische Wirkung der wichtigsten Werkstoffe des Industriezeitalters, 
Eisen und Stahl wird so neu definiert. 

Rost ist Kunst! 

~*~

© Anne Seltmann






Die Rostparade ist ein monatliches Projekt von Frau Tonari
Dieses startet jeweils am Ende eines Monats. 
Gezeigt werden darf alles, an dem der Zahn der Zeit nagt oder vielmehr der Rost. 










30.04.2018, 14.18 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rostparade N° #48



 N° #48 




Verfall, Schrott oder doch edle Oberfläche? 
Die ästhetische Wirkung der wichtigsten Werkstoffe des Industriezeitalters, 
Eisen und Stahl wird so neu definiert. 

Rost ist Kunst! 

~*~

© Anne Seltmann










Ein Archivbild:
Leicht versteckt im Tropenhaus des Botanischen Gartens zu Kiel. Fast wäre ich daran vorbei gelaufen. 
In den Schaugewächshäusern gibt es immer wieder eine Schmetterlings Schau mit Freiflug Halle. Über 40 tropische Arten geben einen Einblick in die schier unglaubliche Vielfalt dieser faszinierenden Insekten-Ordnung. Und natürlich eine passende Kunstausstellung!










Anne Seltmann 31.03.2018, 09.28 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rostparade N° #47


 
N° #47




Verfall, Schrott oder doch edle Oberfläche? 
Die ästhetische Wirkung der wichtigsten Werkstoffe des Industriezeitalters, 
Eisen und Stahl wird so neu definiert. 

Rost ist Kunst! 

~*~

© Anne Seltmann




Die Rostparade ist ein monatliches Projekt von Frau Tonari. Jeweils am Ende eines Monats. 
Gezeigt werden darf alles, an dem der Zahn der Zeit nagt oder vielmehr der Rost.









Frau Tonaris...



Anne Seltmann 28.02.2018, 05.00 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Pikt(kl)ogramme N° #02/2018


N° #02/2018




Das ist nicht von mir erstellt, das gibt es so wirklich!
Gesehen irgendwo in Düsseldorf.










Elkes...




Anne Seltmann 11.02.2018, 16.46 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rostparade N° #46



N° #46




Gesichtet auf dem Cimetière du Père-Lachaise




Verfall, Schrott oder doch edle Oberfläche? 
Die ästhetische Wirkung der wichtigsten Werkstoffe des Industriezeitalters, 
Eisen und Stahl wird so neu definiert. 

Rost ist Kunst! 

~*~

© Anne Seltmann














Frau Tonaris...


Anne Seltmann 31.01.2018, 05.00 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3