Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Diy

Der Naturdonnerstag N° #97



 N° #97


Gesammelt und getrocknet. Die werden für gefilzte Eicheln verwendet.

Leider habe ich kein aktuelles Bild dafür, aber ich kann euch die Anleitung >> HIER <<  reinpacken, wenn ihr schauen mögt.












Anne Seltmann 30.09.2021, 06.54 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Willkommen kleines Bärenmädchen







Vorgestern ist bei uns das kleine Teddymädchen eingezogen. Sie ist weit gereist und kommt direkt aus Vermont/USA. 

Noch ist sie sehr schüchtern. Aber ich weiß, dass sich meine Bärenbande liebevoll um sie kümmern wird.  

Willkommen "Kleine Milla"

 

 



Das kleine Bärenmädchen habe ich bei * ETSY bestellt. Ich war sofort schockverliebt.

Unglaublich, dass dies reine Handarbeit ist. Ich habe einmal versucht so einen Miniaturbären zu nähen. Das war mir einfach zu frimelig!!!

 

 

[Namensnennung…unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]





[engl]


The day before yesterday the little teddy girl moved in with us. She has traveled widely and comes straight from Vermont / USA.

She is still very shy. But I know my gang of bears will lovingly take care of them.

Welcome "Little Milla"


I ordered the little bear girl from * ETSY. I fell in love immediately.Incredible that this is entirely handcrafted.

I once tried to sew such a miniature bear. That was just too freaky for me!





Anne Seltmann 24.09.2021, 10.00 | (6/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zitat im Bild N° #337



N° #337




Entstanden sind diese Blüten bei unserem letzten Sommerfest meines Kindergartens und Hort, eine von vielen Aktionen, die wir angeboten haben. Leider haben wir das Fest ohne Eltern feiern müssen.

Trotzdem hatten wir eine Menge Spaß!

Für die Seerosenblätter haben die Kinder normales Papier verwendet, Blütenblätter aufgezeichnet, ausgeschnitten und bunt angemalt. Die Blütenblätter wurden zur Mitte gefaltet und in ein mit Wasser gefülltes Planschbecken gesetzt. Sie öffnet sich nach und nach.

Wer möchte, (das gilt natürlich für die "großen" Kinder) kann vorher auch noch einen Wunsch auf die Blüte schreiben oder schreiben lassen. Beim Öffnen der Blüte im Wasser, kommt dann der Wunsch zum Vorschein.








Anne Seltmann 24.07.2021, 01.00 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Papierdrahtfiguren









Hier seht ihr noch unfertige Papierdrahtfiguren. Gesehen bei Amazon und schwerstverliebt! Machen sich gut als Dekoration oder aber man verschenkt sie.

Die Figuren werden zumeist aus einem Stück Papierdraht gebogen .Vorsichtig mit Kleber oder Leim bestreichen. Dann auf das gewünschte Papier legen, andrücken und trocknen lassen.

Mit einer kleinen Schere überschüssiges Papier abschneiden. Ich liebe Schwemmholz und man kann die Figuren gut darauf befestigen. Schöne Steine oder Baumrinden gehen 

natürlich auch!

Wer wissen will, wie man diese Figuren bastelt, der schaut einfach mal HIER rein.





 

Markennennung (unbezahlte Werbung)

Anne Seltmann 10.03.2019, 09.52 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Raben-Puppen-Eltern?




Puppen geraten leider immer mehr in den Hintergrund, dabei sind sie doch eines der wirklich klassischen Spielzeuge. Schön aber, wenn ich in meinem Kindergarten vermehrtes Puppenspiel beobachten kann, weil z.B. ein Geschwisterkind unterwegs ist. Da wird die Puppe unter den Pullover gesteckt…manches Mal wurde ich als Hebamme verpflichtet und half den werdenden Mamis ihr Kind…ähm…ihre Puppe auf die Welt zu bringen. Klar, dass in diesem Fall die Puppe nackt sein muss. Wir kommen ja schließlich auch nackig auf die Welt. Allerdings liegen wir dann nicht später irgendwo so ganz ohne in den Ecken…manchmal tagelang. Und wenn die Puppen wieder vollste Aufmerksamkeit erfahren, sind sie immer noch nackt. Wenn man sich als Erzieher/in einbringt und den Kindern zeigt, wie so eine Puppe angezogen wird (viele Kinder können das bei uns schon sehr gut alleine) dann garantiere ich euch, in weniger als 5 Min. sind sie wieder nackt.

Ich finde es schade, wenn die Puppen nackig irgendwo in den Ecken liegen und ich dachte bei mir, dass neue Kleidung ein wenig reizen könnte. Daher habe ich in letzter Zeit Kleidchen, Windeln/Höschen und einen Schlafsack genäht.

Nachdem ich den Kindern die Sachen gezeigt (sie haben sich wahnsinnig gefreut) und dann mit ihnen gemeinsam die Puppen angezogen hatte, dauerte es gar nicht lange und die Puppen waren wieder… nackig. Das ist ein Phänomen, eines das wohl kaum einer versteht.Oder?



Anne Seltmann 17.03.2018, 09.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links