Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: 2019

Projekt: Ich seh rot 73/2019



73/2019



En beten scheef hett Gott leef! 




(Ein bisschen schief hat Gott lieb)





Nächster Termin:

02. April 2019






Anne Seltmann 19.03.2019, 01.00 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

I see faces März 2019




März 2019







Ich hatte zwar schon mal eine Bowlingkugel gezeigt, allerdings war die rot.

Heute halt mal in grün. Die sehen aber auch einfach zu witzig aus!

Bowling entstand Ende des 19. Jahrhunderts und ist abgeleitete Variante des Kegelns.

  Als 1837 das Kegeln verboten wurde, da oft Geld eingesetzt und auch betrogen wurde,

 veränderte man schlichtweg diese Sportart, indem man einen Kegel hinzufügte,

 stellte sie im Dreieck statt im Viereck auf und gab der Sportart einfach einen anderen Namen:

BOWLING










Anne Seltmann 07.03.2019, 17.59 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 72/2019



72/2019 





Nächster Termin:

19. März 2019











Anne Seltmann 05.03.2019, 01.00 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White März 2019



März 2019





52 Jahre alt ist die alte Dame schon und sie ist einzige Lotsenstation auf einem Leuchtturm in Deutschland. Im drei Sekundentakt schlägt das gute Herz des Leuchtturmes und gibt Lichtsignale ab, um den Verkehr auf der Kieler Förde zu regeln. Die alte Dame dient als Orientierungsfeuer für die Zufahrt in die Kieler Förde, den Kiel-Flensburg-Weg, den Kiel-Ostsee-Weg und den Fehmarnsund-Weg. Aber sie warnt auch vor Untiefen.

So eine Dame hat auch einen sogenannten Haus -und Hof Arzt, damit das Herz weiterschlagen kann. Dann nämlich kommen (im drei Wochen Rhythmus) Nachrichtentechniker des Wasser- und Schifffahrtsamtes.

Hier gibt es noch einige Koordinaten:

54°29.977' nördliche Breite,

10°16.421' östliche Länge

Bauzeit: 1965/1967

Turmhöhe: 33,50 m

Lichtpunkthöhe: 29,25 m

Baumaterial: Drei Fundamentkörper aus Stahlbeton, Turm aus Aluminium









Anne Seltmann 01.03.2019, 18.08 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Alles für die Katz 2019 N° #13



Alles für die Katz 2019 N° #13 



Die morgendliche Frischluftverordnung










Anne Seltmann 01.03.2019, 06.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt Monatscollage Februar 2019


Februar 2019





Zu untenstehenden Projekten habe ich meine Bilder in eine Collage verpackt.

Dieses geht wie immer zu Birgitt.

Dort findet man unter anderem noch weitere Teilnehmer/innen mit wunderschönen Collagen.

Spannend ist dort auch, wie einzelne Collagen verabeitet werden.

Ein Blick lohnt sich in jedem Fall!








Anne Seltmann 28.02.2019, 08.51 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 71/2019



71/2019 



Vor Urzeiten hatte ich mit meinen Hort-Kindern ein Projekt gestartet, das sie selbst
"Besseressen-Restaurant nannten" Ich lege ja großen Wert auf Tischkultur!


 

In unserem wöchentlichen Aktionstag wurde gemeinsam besprochen, was man sich unter einem Restaurant vorstellt und welche Arbeiten dahinterstecken, damit ein solches auch reibungslos funktioniert. Wir wollten das annähernd einmal spielen.

Gewählt wurde 1 Restaurantchef, 1 Assistent und 2 Kellnerinnen.

Der Restaurantchef hatte mit mir die Menuefolge besprochen, diese wiederum mit unserem Koch (der ist echt und bekocht unseren KiGa), der ja schließlich das Ganze mit in seine Planung übernehmen musste. Die Menue- und Platzkarten wurden vom Assistenten erarbeitet.

Zwei weitere Kinder waren für die Tischdekoration zuständig. Die Kellnerinnen deckten gemeinsam mit den Dekorateurinnen den Tisch.

Gäste waren die restlichen Kinder, die hier auch einmal unter Beweis stellen konnten, was sie unter guten Tischmanieren verstehen.

Rundherum gelungen war die Aktion!

Ein wenig Sorge hatte der "Restaurantchef" als er mir zuflüsterte, dass seine französische Aussprache nicht richtig sei. Ich flüsterte zurück, dass das egal sei und es niemand merken würde, denn die anderen Kinder können schließlich auch kein französisch. Entspannt las er dann die Menuekarte am besagten Tag laut vor.

Zwei Mädchen, die die Rolle der Kellnerinnen gewählt hatten, servierten uns gekonnt das Essen. Überrascht war ich, dass eines der Mädchen sich Kleidung mitbrachte, die ganz und gar einer Kellnerin entsprach. T O L L, kann ich da nur sagen. Genau das ist es was wir wollen, nämlich dass unsere Hort-Kinder Eigeniniative ergreifen.


 

Gewünchte Menuefolge:

 

Vorsuppe

 

Soupe aux légumes

 

Hauptgericht

 

saucisses Frites avec des quartiers de pommes de terre

 

Nachspeise

Pouding chocolat avec sauce vanille






Nächster Termin: 05. März 2019








Anne Seltmann 19.02.2019, 01.00 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

I see faces Februar 2019



Februar 2019






Na, habt ihr auch ständig das Gefühl, dass ihr überall beobachtet werdet?
Nirgends ist man sicher vor Gesichtern. Selbst in der Küche lauern sie herum.
Obiges Gesicht hat etwas von einem Papageinvogel.
Es knabbert auch stets unsere Knoblauchzehen an und ist seeeehr gefräßig!








Anne Seltmann 06.02.2019, 17.54 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 70/2019



70/2019





Heute habe ich euch eine Rose mitgebracht.




Die ersten Funde der Rose wird Zentralasien zugeschrieben. 

Und die älteste bildliche Darstellung stammt aus Knossos (Kreta)

Unsere heutigen Rosen sind mit denen vor tausenden Jahren nicht mehr zu vergleichen. 

Während man damals nur weiße und rosafarbene Rosen kannte, 

werden heutzutage Edelrosen herangezüchtet in vielen verschiedenen Farbgebungen.

Schätzungsweise gibt es über 200 Arten und bis zu 30.000 Sorten…Zahl steigend.


 

Und ich bin eine Rose!

 

Ein Kelch-, ein Blütenblatt, ein Dorn

An irgendeinem Sommermorgen

Ein Fläschchen Tau – ein Bienchen oder zwei –

ein Lufthauch – ein Hüpfen im Geäst –

und ich bin eine Rose!

 

 ~*~


Emily Dickinson (1830-1886)

 

Und nun bin ich gespannt auf eure Bilder!


Nächster Termin:

19. Februar 2019











Anne Seltmann 05.02.2019, 00.00 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White Februar 2019




Februar 2019






Der FC Kilia Kiel (Fußball-Club Kilia Kiel von 1902 e.V.) ist ein Fußballverein aus Kiel. Kilia ist der erfolgreichste Kieler Fußballverein nach Holstein Kiel. Zu den großen Erfolgen der Vereinsgeschichte gehören mehrere zweite Plätze in der damals erstklassigen Gauliga Schleswig-Holstein.

1902 verließen einige junge Spieler den 1. Kieler Fußballverein, heute Holstein Kiel. Sie gründeten am 23. Juli den Fußballverein Kilia Kiel. Am 9. Juni 1919 wurde eine Tribüne eingeweiht (Kosten: 25.000 Goldmark), die damit vermutlich die älteste heute noch existierende Fußballplatz-Tribüne Deutschlands ist.


Bekannte Spieler Hans Söhnker, (Schauspieler) Er spielte bis zu seinem Weggang aus Kiel (1924) und auch gelegentlich später noch bei Kilia.








Anne Seltmann 01.02.2019, 06.48 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3