Ausgewählter Beitrag

Rostparade N° #10





N° #10





Ein Detail einer Tür auf dem Cemetery Père Lachaise








Frau Tonaris...


Anne Seltmann 31.01.2015, 06.06

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von moni

Liebe Anne,
auf Friedhöfen rostet ja nun mal wirklich sehr vieles ganz still und leise vor sich hin. Dort darf der Zahn der Zeit eben ungestört nagen. ;-)
Angenehmes Wochenende
moni

vom 31.01.2015, 14.44
Antwort von Anne Seltmann:

Du sagst es!
Auch dir ein schönes Wochenende!
7. von Arti

Auch ein Friedhof ist für Rost sehr anfällig und liefert so hübsche Details für die Aktion.

Liebe Grüße
Arti

vom 31.01.2015, 12.31
6. von minibar

Wow, wie schön, liebe Anne.
Eine super Aufnahme ist das. gefällt mir sehr.
Ja Friedhöfe haben auch oft Rost, ich muss demnächst mal schaun, lach.
Liebe Grüße Bärbel

vom 31.01.2015, 12.12
5. von Lucie

Das sieht total interessant aus.
Es gibt doch eine Menge tolle Rostobjekte, muss ich jeden Monat immer wieder feststellen!

:moin1: :moin1:

vom 31.01.2015, 11.51
4. von Gedankenkruemel

Schöööön, es hat Charm.

Bisher hatte ich es nie dzu gebracht diesen Friedhof zu besuchen. Bei meinen nächsten Besuch in dieser Stadt wo ich einig Jahre fast gewohnt habe,da ich so oft dort war (auch berufsbedingt) werde ich endlich Père Lachaise Cemetery besuchen und mir Zeit nehmen.

LG Elke


vom 31.01.2015, 11.38
3. von Herr Ackerbau

Die Gräber auf den französischen Friedhöfen sind für meinen Geschmack ja immer etwas zu bombastisch; dieses Detail passt aber ganz gut, zeigt es doch die Vergänglichkeit. Liebe Grüße, Andreas

vom 31.01.2015, 11.31
2. von Anette

Das hat wirklich Charme ...
Schaut so zerbrechlich aus ...
Und ich möchte unbedingt mal wieder nach Paris fahren. Ist ja nicht so weit weg ;-)
Ganz liebe Grüße an euch, Anette

vom 31.01.2015, 10.21
1. von tonari

Jetzt musst eich erst mal googeln, wo sich der Friedhof denn befindet. In Paris war ich zwar schon, aber für einen Friedhosspaziergang hat es damals nicht gereicht.
Das Detail gefällt mir sehr. Es könnte auch zu einer alten Tür gehören. 8Und es würde morgen zu Ruthies Projekt " I see faces" passen.)

vom 31.01.2015, 10.04
Antwort von Anne Seltmann:

Hallo Frau Tonari!
Wenn du wieder mal nach Paris kommst, brauchst du aber viel Zeit für diesen Friedhof. Der ist sooooooo groß! Und es liegen eine Menge berühmter Leute dort, wie Édith Piaf, Frédéric Chopin,  Jim Morrison, Callas und viele mehr.
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Black & White - powered by CZOCZO.de



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de









Mehr Worthupferl? Klick!
Mehr Worthupferl? Klick!




Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3