Ausgewählter Beitrag

Projekt: Ich seh rot 31/2017

31/2017




Dieses Bild zeigt einen gewöhnlichen Tischtennisschläger...denkt man...
In Wahrheit ist er aber so was von klein.  Um ein Größenverhältnis anzuzeigen...






stellte sich unsere Praktikantin zur Verfügung. Ich sage vielen Dank an dieser Stelle, dass ich es zeigen darf!


Im übrigen...man kann tatsächlich damit spielen.Wir haben es geschafft!



Die Tischtennisplatte gehörte zur Sportabzeichen-Tour, die am 2. Juli 2014 Gast in Kiel war. Schwerpunkt der Veranstaltung war Inklusion. Deshalb hatte der RBSV und Special Olympics Schleswig-Holstein gezielt Schulen und Werkstätten eingeladen, da im Rahmen der Veranstaltung auch die Abnahme des Sportabzeichens für Menschen mit Behinderung möglich ist. Man konnte alle Prüfungen für das Sportabzeichen, dazu gehört auch Schwimmen, am Veranstaltungstag ablegen. Es gab ein buntes Programm mit verschiedenen Spielmöglichkeiten wie Hüpfburgen, Kletterwand usw. Mein KiGa war auch mit dabei!



Ich seh rot...



20.06.2017, 05.00

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

16. von Maje

Guten Morgen Anne,
viellen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir und deine Frage nach meinem Namen. Also: ursprünglich ist Maje ein ostfriesischer Name, die Abwandlung von Maria. So hieß meine Oma und in einem meiner Vornamen steckt die Marie und mein Nachname fängt mit Je an; so ist Maje in meinem Fall ein mehr als passender Nickname. Ob der Name auch im holländischen bekannt ist, das weiß ich leider nicht, im südslawischen und hebräischem Sprachgebrauch kommt er häufig vor. Aber hier bei uns etabliert er sich auch langsam, im Hamburger Umland wurden im vergangenen Jahr einige Mädchen geboren die nun auf diesen Namen hören!
Geschichten um Namen, Entstehung usw. find ich persönlich unglaub interessant!

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Liebe Grüße, Maje :schaukler:

vom 21.06.2017, 08.59
15. von Maje

Hallo Anne,

die kleine Tischtennisplatte, überhaupt das Foto, hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert; herrlich! Der Schläger auf dem ersten Foto sieht tatsächlich normal groß aus. Das gefällt mir!
Genau wie dieses Projekt - bin ab sofort auch dabei! Meinen ersten Beitrag findest du hier:
Hier klicken

Sonnige Grüße, Maje

vom 20.06.2017, 14.59
14. von kkk

ups... falscher Link Entschuldigung!
Hier die richtige
kkk sieht rot


vom 20.06.2017, 12.06
13. von kkk

wow ... eine Miniatur und dann auch noch in rot.
Da werden die Kids ja eine Menge Freude haben.

Liebe Grüsse, kkk

Hier klicken


vom 20.06.2017, 12.03
12. von margarethe

Da braucht man aber sehr kleine Hände zum spielen. Herrlich!
LG Margarethe
Hier klicken

vom 20.06.2017, 11.59
11. von Kaeferchen

ach wie niedlich - hätte beim ersten Foto nicht gedacht, das der Schläger sooo klein ist.

Ich habe auch ROT gesehen:
Hier klicken

lg gabni

vom 20.06.2017, 11.08
10. von Elke

Hallo Anne,
Ein Minischläger, das sieht man nicht im ersten Moment :) Tolle Idee..

Mein Beitrag heute
Hier klicken

Liebe Grüsse
Elke

vom 20.06.2017, 10.50
9. von Kirsi Gembus

Hallo Anne,
den hast Du toll eingeleitet diesen Beitrag - ich habe wirklich an einen "normalen" Schläger gedacht. Die Praktikantin macht sich aber sehr gut :)
Hier ist mein Beitrag
Hier klicken
Viele Grüße
Kirsi

vom 20.06.2017, 10.22
8. von Kalle

Hi Anne,
da war ich wirklich baff, denn auf dem ersten Bild sieht man nicht, was einem erwartet...klasse Idee fürs rote Projekt. Hier ist mein Beitrag: Hier klicken
Liebe Grüsse aus dem heissen Süden kalle

vom 20.06.2017, 09.52
7. von Pia

Zum einen Match austragen braucht es ja mindestens zwei, das erschwert ein Spiel auf so einem Tisch nochmals. Also ich könnte es nicht.
L G Pia
Hier klicken :daumen:

vom 20.06.2017, 09.32
6. von do

Um da spielen zu können braucht es wohl viel Fingerspitzengefühl.
Herzlich, do
Hier klicken

vom 20.06.2017, 07.02
5. von Arti

Hallo Anna,
ohne diesen Größenvergleich hätte ich auch an einen normalen Schläger gedacht. Es ist schon sehr interessant wie leicht sich die Augen täuschen lassen.
Dabei war bei unserer Tochter viele Jahre TT ein großes Thema und die größten Pokale hat sie immer noch. Vor jedem Spiel haben wir die Schläger damals mit neuen Belägen beklebt...lang lang ist's her.

Liebe Grüße

Hier klicken

vom 20.06.2017, 06.45
4. von eva

Liebe Anne,
das ist ja was feines kleines.
Ja, Tischtennis ich mags eigentlich, ist aber heute wohl nicht mehr so in und ich kanns auch spielen.

Das Sportabzeichen habe ich mal vor 10 Jahren gemacht und seither aber nichts mehr. Ein bisschen trainieren muß man vorher aber sonst eine gute Sache.
Ich finde es auch gut, dass man gerade für Menschen mit Behinderung dies ermöglicht.

Mein Link

Hier klicken

Lieben Gruß Eva
:schaukler:

vom 20.06.2017, 06.37
3. von Nova

ok...man sollte auch die Brille putzen. Also nochmal ohne Code:

Hier klicken

vom 20.06.2017, 06.26
2. von Nova

Oh weia, da ist "Zielwasser" nötig, aber macht auch bestimmt viel Spaß mit so einer kleinen "Ausgabe" zu spielen.

Toll übrigens dass du das Projekt weiterführst.

Hier auch mit dabei wünsche ich dir einen tollen Tag und sende herzliche Grüsse

N☼va

vom 20.06.2017, 06.24
1. von Angela

Moin liebe Anne,
wie süß ist das denn? So ein knuffiges Teil :-)
Liebe Grüße
Angela
Hier klicken

vom 20.06.2017, 05.47
2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Black & White - powered by CZOCZO.de



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de









Mehr Worthupferl? Klick!
Mehr Worthupferl? Klick!




Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3