Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tore

Projekt: Leben mit Büchern N° #09/2018


N° #09/2018








Derzeit lese ich Die Tore der Welt. Die Handlung spielt in Kingsbridge, kurz vor Beginn des Hundertjährigen Krieges (1337-1453). Er ist mehr oder weniger ein Fortsetzungsroman aus Die Säulen der Erde und ein historischer Roman von Ken Follett.

Wer die Säulen der Erde gelesen hat, weiß jetzt, dass die Kathedrale schon lange fertiggestellt ist und einer Renovierung bedarf. Erzählt wird die Geschichte von vier jungen Menschen, Merthin…Nachfahre des berühmten Jack Builder, Erbauer der Kingsbridge Kathedrale, Ralph…seinem herrischen und grausamen Bruders, Caris… Tochter eines Wollhändlers aus Kingsbridge und Gwende…Tochter eines Tagelöhners.
Eines Tages werden diese Vier Zeugen eines Überfalls auf einen Ritter und seitdem sind ihre Schicksale miteinander verwoben.
Wer den ersten Teil kennt, der kommt um den zweiten Teil nicht herum und selbst wenn man den ersten nicht gelesen hat, wird dieses Buch ein Abenteuer. Und ab dem Moment, wo man denkt, es könnte nicht schlimmer kommen, hält auch noch die Pest mit unglaublichen Folgen Einzug in England.   


Das Leben einer längst vergangenen Epoche, die sehr gut recherchiert ist, hat mich sehr fasziniert. Ken Follet versteht es auch im Nachfolger von Die Säulen der Erde den Leser zu fesseln, mitzureißen und förmlich in die Handlungen hineinzuziehen.





Kerkis Leben mit Büchern 


Anne Seltmann 10.01.2018, 08.02 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #68


 N° #68





Ich schwanke jedes Jahr ob ich mir eine Sammlung an Weihnachtshäusern zusammenstellen soll.
Alle so in der Art wie oben abgebildet. Aber...das ist kein billiges Unterfangen! Mal sehen...
Ich finde es einfach schön, wenn ein Dorf zusammenkommt und alles mit Kerzen leuchtet.
Ich würde mir eine Winterlandschaft auf meiner Fensterbank dekorieren und alle Häuser dazustellen.







Novas...


Anne Seltmann 24.12.2017, 10.35 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #67



N° #67







Stets auf Türen oder Hausnummern -Suche,  habe ich diese völlig unspektakuläre Tür entdeckt. Hier ging es mir auch vordergründig nur um die Hausnummer.
Mittlerweile habe ich eine ganz imposante Sammlung an Hausnummern. Die hatte ich schon einmal für das Projekt von Vera gezeigt!




"T   in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.



Novas...




Anne Seltmann 17.12.2017, 08.45 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #66



N° #66


Père Lachaise




Der Cimetière du Père Lachaise ist der größte Pariser Friedhof. Er war weltweit der erste Friedhof, den man als Park angelegt hat.
Heute zeige ich zwei von vielen Türen die auf meiner Festplatte ruhen...und immer ist eine noch reicher verziert als die andere.
Es gibt einige noch gepflegte und andere wiederum verwitterte und vom Zahn der Zeit angefressene Türen.






Berühmt ist der Friedhof nicht nur aufgrund seines schönen Parks, hier ruhen vor allem Prominente wie Edith Piaf, Gioachino Rossini, Jim Morrison, Chopin, uvm. die in den teilweise aufwendig gestalteten Ruhestätten begraben liegen. Aber nicht nur französische Persönlichkeiten, sondern auch Wissenschaftler, Politiker und Stars aus der ganzen Welt liegen hier begraben.





"T   in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat. 









Anne Seltmann 03.12.2017, 17.25 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #65

N° #65


Tür einer Museumsbahn




Am Schönberger Strand (in der Nähe von Kiel) gibt es die Museumsbahnen. Sie sind die einzigen in ganz Deutschland. Es gibt dort nicht nur historische Eisenbahnzüge mit Dampf- und Dieselbetrieb oder uralte Triebwagen auf einer Kleinbahnstrecke, sondern einzigartige historische Straßenbahnen. Einige dieser Fahrzeuge sind schon mehr als 100 Jahre alt! Im Bahnhofsgebäude werden am alten Schalter noch Fahrkarten verkauft, mit denen man für ein paar Runden in die Vergangenheit fahren kann.




 

"T   in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.






Novas...


Anne Seltmann 05.11.2017, 06.18 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #64


N° #64





Ich liebe es die Ästhetik des Verfalls fotografisch zu dokumentieren. Gerne gehe ich an sogenannte "Lost Places" Es macht Spaß geheime Orte zu erkunden...den Hauch des Vergessenen nachzuempfinden. So auch hier. Nicht jeder mag solch einen Verfall. Ich finde es auf jedenfall schön!



"T  in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.





Novas...




Anne Seltmann 22.10.2017, 14.44 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #63


 N° #63






Obiges Bild zeigt die Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH (HDW) in Kiel. Sie wurde Ende 2012 in ThyssenKrupp Marine Systems GmbH (TKMS) umbenannt. Die Unternehmensgeschichte der größten deutschen Werft reicht bis zur Gründung einer Eisengießerei und Dampfkessel Bauanstalt im Jahr 1838 zurück.

HDW gilt als eine der weltweit modernsten Fertigungsstätten für Schiffe. Seit der Übernahme von Kockums sind die Kieler der größte Hersteller von konventionellen U-Booten weltweit.

Hier (siehe Bild) befindet  sich die Einfahrt zu einem  Mega Trockendock, überdachtes Trockendock, ein Pier, Werft Stickhafen und ein Portalkran,  den man hier gut erkennen kann. Der Portalkran, der 900 t befördert, gehört zu den leistungsfähigsten Kränen in Deutschland.

Was ich selbst erst kürzlich erfuhr war, dass vor der Inbetriebnahme eines der Docks mit 397 Millionen Litern Wasser geflutet wird. Das Ganze dauert maximal 4 Stunden, da das Wasser aus der Kieler Förde strömt (genauer gesagt von einem unterirdischen Kanal mit 99 Millionen Litern pro Stunde fließt es in das Dock).  

 






"T  in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.




Novas...


Anne Seltmann 15.10.2017, 06.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #62


 
N° #62


Wer sah wie das t verschwand?

Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung gesuchten Gegenstandes dienlich sind, werden von der Polizei, von der Staatsanwaltschaft oder auch von privat Lobhudeleien ausgelobt. Bei besonders wertvollen Gegenständen, z. B. bei diesem t wird eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet, die zwangsläufig wie oben mit Lichtbildern illustriert wird.



"T  in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.



Novas...


Anne Seltmann 08.10.2017, 15.32 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #61


 N° #61



Schließfächer im Miniaturwunderland Hamburg







"T  in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.




Novas...


Anne Seltmann 01.10.2017, 07.31 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #60


 N° #60







Dieses Tor habe ich schon einmal in der Rostparade von Frau Tonari gezeigt. Natürlich wurde es wieder verwendet und ist kein Müll-Opfer  geworden!
Es lag zwischen all dem Bauschutt, als Teile des ehemaligen Marine- und Garnisonslazaretts in der Wik (Kiel) umgebaut wurden.
Heute steht dort ein Atelierhaus in dem Künstler/innen, Keramiker/innen, Restauratoren, Produktdesigner/innen, Designer/innen Kommunikationsdesigner/innen, Graphiker/innen, Fotograf/innen, Architekten, Berater/innen & Coachs und Projektentwickler/innen arbeiten.




"T  in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.





Novas...


Anne Seltmann 17.09.2017, 07.10 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Black & White - powered by CZOCZO.de



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de









Mehr Worthupferl? Klick!
Mehr Worthupferl? Klick!




Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3