Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Geburtstag

Ein Blinder findet auch mal ein Korn...


ähm...eine Tastatur!









Wir sitzen im Arbeitszimmer immer mit minimaler Beleuchtung an unseren PCs. Einerseits, weil der Lieblingsmensch immer das Tageslicht auf dem Bildschirm hat (das blendet arg) und abends andererseits, weil wir das grelle Licht so ungemütlich finden. Aber dann finde ich kaum die Tasten meiner Tastatur und mit zunehmendem Alter sind die Augen ja auch noch schlechter geworden. Ich muss dazu sagen, dass ich eine schwarze Tastatur habe. Ich könnte ja grau oder weiß nehmen, aber da sieht man den Schmutz viel schneller   Nun haben die Kinder mir eine Tastatur mit Beleuchtung geschenkt. Was für eine Wohltat!


An dieser Stelle noch einmal gaaaaaaaaaaaaaaanz lieben Dank!!!



Anne Seltmann 05.11.2017, 16.22 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Happy Bööööörthday dear Lukas!


Heute ist das Enkel Be-Be 3 Jahre alt geworden. Kinder wie die Zeit vergeht. Das war doch erst gestern, als wir erfuhren, dass wir Oma und Opa geworden sind.
Und wie freuen wir uns riesig, dass das Enkel Be-Be übermorgen mit seinen Eltern hier anreist und wir seinen Geburtstag fast zeitlich mit ihm feiern können.







Vorhin haben wir noch mit dem iPad über Facetime ein Lied geträllert und eine Wunderkerze angezündet. Hach, hat er sich gefreut! Aber nicht nur er. Ich freue mich selbst immer wie ein Kleinkind, wenn ich den Geburtstagstisch decke, dekoriere und Geschenke verpacke. Das habe ich gerade noch schnell gemacht, denn morgen werde ich nicht dazu kommen.
Kleiner großer Mann wir gratulieren dir hier an dieser Stelle ganz herzlich und freuen uns superdupertruperdoll auf dich!!!



Anne Seltmann 11.07.2017, 20.01 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Liebe Anette!




Lebe! Liebe! Lache!
Auf diese Weise mache
dein neues Jahr zu einem Fest,
das dich dein Leben feiern lässt.
Es soll das neue Lebensjahr
noch besser sein, wie's alte war!

~*~

Volkstümlich




Die allerbesten Geburtstagswünsche 

senden wir dir hier auch noch an dieser Stelle

Anne und Karl





Anne Seltmann 15.04.2017, 06.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Danke!






Bedanken möchte ich mich herzlichst bei allen Großen und allen Kleinen auf diesem Weg, für die vielen Geschenke, Glückwünsche und guten Grüße, via Handy, Telefon, E-Mail, Facebook und persönlich, die mich zu meinem Geburtstag erreicht haben.


DANKE!



Anne Seltmann 06.11.2016, 06.32 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

252/366

366 Tage - 366 Bilder






Es sind immer noch 27° C hier in Kiel, eine Temperatur die wir selten hier erreichen. Da stöhnen nicht nur die Erwachsenen, sonder auch unsere Kiga Kinder. Das sind wir nicht mehr gewöhnt, denn hier weht ja sonst immer eine frische Brise. Wie gut, dass wir einen, wie oben abgebildet, zusammenfaltbaren Pool besitzen. Da wäre ich am allerliebsten gleich mit den Kindern zusammen hineingestiegen. Das nächste mal habe ich Ersatzsachen dabei und dann gebe ich meiner Lust am Plantschen einfach nach.  Jawollja!


.




Anne Seltmann 08.09.2016, 17.46 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsherz N° #264


N° #264





Hallo Du!



Ja Du...

mein Lieblingsmensch!

Für dein neues Lebensjahr wünsche ich dir 365 Tage voller Gesundheit, 

8784 voller Freude, 

527040 Minuten voller Liebe 

und 

31622400 Sekunden voller Glück!


Alles Liebe & Gute zu deinem Geburtstag!





Frau Waldspechts...


Anne Seltmann 05.09.2016, 05.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

210-214/366

366 Tage - 366 Bilder


Tag 210




Unsere Anfahrt nach Krefeld war wieder einmal durch Staus bedingt ziemlich stressig.  Man könnte meinen, immer wenn man im Sommer irgendwo hinfährt, dass die ganze Welt eine Baustelle ist.

Auch das Wetter zeigte sich von seiner schlechtesten Seite…


Tag 211






Endlich beim Enkel-BeBe angekommen, konnten wir unser Geburtstagsgeschenk (für den 11.07) persönlich nach überreichen. Wie groß die Freude über die Puppe war, kann ich kaum beschreiben. Und wie rührend er damit umging ebenso wenig.





Vorbereitungen für den Geburtstag für die allerliebste Lieblingsstieftocher mussten noch getätigt und diverse Einkäufe erledigt werden. Das Enkel-BeBe hatte allerdings eine andere Art einzukaufen ;-)


Tag 212







Der runde Geburtstag! Mit dem Schwiegersohn,  Neffen, angeheiratete Nichte und mit meinem Lieblingsmensch hatten wir diverse Vorbereitungen für das Fest getroffen, z.B. Zeltaufbau, Biergartenstühle-und tische plus Deko, Hüpfburg etc. Alles musste aufgebaut werden. In dieser Zeit hatte sich die allerliebste Lieblingsstieftocher mit Enkel-BeBe erholen dürfen müssen. Wir hatten sie dazu Zwangsverpflichtet! 



Tag 213







Die allerliebste Lieblingsstieftocher und der Schwiegersohn sind Vereinsmitglieder in einem Ruderverein in der Nähe (ein herrlicher Ort mit Blick auf den Rhein) und dort fand auch das Fest statt. Nun war Großkampftag, alles musste wieder aufgeräumt werden. Hinterher machten wir uns fertig und begaben uns wieder auf die Autobahn Richtung Heimat.



Tag 214








Mein erster Arbeitstag heute: Wir machen es uns gemütlich auf den neuen Gartenmöbel und lassen die Kinder arbeiten.  




Anne Seltmann 01.08.2016, 17.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

145-146/366

366 Tage - 366 Bilder ...


Tag 145




Das Enkel BeBe Nr. 2 ist 1 Jahr alt geworden. Die Schwiegertochter in Spe hatte nicht nur für das Enkel-BeBe einen Kuchen angeboten, nein auch extra für mich mit...
Na?
.
.
.
.
.
.
.
.
.



Natürlich mit Erdbeeren!!! Extra für mich. Ist das lieb oder ist das lieb?





Tag 146




Wenn der Teddy AUA hat, dann geht man zum Teddydoktor !

Heute haben Medizinstudierende der Cristian Albrecht Universität mit Unterstützung der Uni, des Städtischen Krankenhauses und Sponsoren ein mobiles Krankenhaus eingerichtet. Dort soll nicht nur den Plüschtieren wieder auf die Sprünge geholfen, sondern auch die Angst vor Ärzte genommen werden.



Patientenpässe ;-)



Auch wir waren wieder einmal dabei. Gut ausgerüstet mit Plüsch & Co landeten wir in der City. Dort stehen Zelte, die jeweils die einzelnen Abteilungen darstellen sollen "Anmeldung, Behandlungs-und Röntgenraum, nebst einer Apotheke. Hier hatte jedes Kind die Möglichkeit seinen Teddy oder anderes anzumelden...mit Name, Alter und der "Krankheit" des Plüschtieres. Einige hatten die Ohren oder gar die Beine gebrochen.




Weiter ging es in den "Behandlungsraum" wo jeweils ein Medizinstudent weitere Versorgung des " Patienten" vornahm. Brilliant die Idee des Röntgenapperates: Ein großer Pappkarton mit Sichtfenster in dem der "Patient" geröngt wird...inwendig eine Lampe,die glaubhaft machen soll, dass das Plüschtier durchleuchtet wird. Am Ende gibt es ein echtes Röntgenbild zu sehen. Aber auch das MRT ist sowas von gelungen, wie man hoffentlich auf dem Bild erkennen kann. Hier dient einfach eine Oskartonne als Atrappe.





Damit das arme Tierchen auch wieder gesundet, findet man sich am Ende in der "Apotheke" ein und darf sich "die Medizin" selbst zusammenstellen. Medizin kann ja soooo lecker sein,wenn sie aus Gummibärchen,Drops und ähnlichem besteht.
So machen Arztbesuche Spaß!
Wir sagen Danke an die Medizinstudenten!!!


Anne Seltmann 25.05.2016, 17.52 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Häääääääpppiiiiiiy Börthdaiiiiiiiiy liebe Frau Waldspecht!

Anne Seltmann 15.04.2016, 09.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Happy Birthday






Anne Seltmann 11.07.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Black & White - powered by CZOCZO.de



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de









Mehr Worthupferl? Klick!
Mehr Worthupferl? Klick!




Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3