Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Einhörner

Projekt: Leben mit Büchern N° #11/2018



N° #11/2018








Immer den Fokus auf das Leseinteresse meiner Hortkinder gerichtet, zeige ich euch heute
das große Einhorn-Fanbuch. Es gehört eines meiner Hortmädchen. Sie ist seit der ersten Stunde, die sie bei uns ist ein wahrer Einhornfan
und der ganze Boom um die Einhörner ist für sie eine herrliche Schatzkiste.
Wer sich dafür interssiert, darf    HIER mal ein Blick ins Buch werfen.
Es ist nicht nur schön gestaltet, sondern hat auch fabelhafte Ideen,  die so manches Mädchenherz höher schlagen läßt...





...meines auch...denn...


Pssssst...ich habs jetzt auch bestellt!





Sagte ich schon, dass ich die Einhorn-Zitate total süß finde?



"Wenn ich nicht mehr weiter weiß,
frage ich mein Einhorn.
Es hat zwar nicht immer eine Lösung,
aber es guckt so süß!"


~*~

"Meine Freunde sagten, ich lebe in einer Fantasiewelt.

Vor Schreck wäre ich fast von meinem Einhorn gefallen"

 

 ~*~

 

"Einhörner können nicht fliegen.

Ich kann auch nicht fliegen.

Also bin ich ein Einhorn"

 

 ~*~


"Alle verrückt hier.

Komm Einhorn, wir gehen!"











07.02.2018, 18.54 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

335-337/366


366 Tage - 366 Bilder



Tag 335

Kunstgehänge


Eine Schneekristallvorlage unter einem Blatt Backpapier legen und mit Heißklebe (Vorsicht! Heiß!)
nachzeichnen. Abkühlen lassen und abziehen. Fertig ist der Schneekristall. Man kann mühelos einen Faden mit der Nähnadel durchziehen.
Bitte nicht von Kindern nachmachenlassen! Verbrennungsgefahr!



Tag 336


Naturgehänge


Tag 337
















Der diesjährige Weihnachtskalender für meinen Hort haben die Kinder gewählt und sie wünschten Schneekristalle, Sterne und Einhörner. Immerhin führen wir auch ein Theaterstück kommenden Samstag vor: "Die geraubten Einhörner"
Der Kalender wurde  auch von den Kindern dementsprechend dekoriert. Jedes Kind hat einen Holzstern wie oben abgebildet, angemalt und verziert. Wir wichteln jedes Jahr auch und alle Geschenke werden von den einzelnen Kindern bzw. Eltern in Zeitungspapier verpackt. Je schnörkeloser, desto besser!

Ich finde es irgendwie schade, ja fast schon verschwenderisch, wenn schönes Geschenkpapier verwendet wird, dass dann letztendlich  nach dem Auspacken doch nur zerknüllt und entsorgt wird. Deshalb wählen wir die Zeitungsvariante. Immerhin kann man, wie bei Bild 4, das Ganze auch mit Zeitung aufhübschen!

Anne Seltmann 02.12.2016, 08.59 | (0/0) Kommentare | TB | PL

270/366


366 Tage - 366 Bilder







Ja, ich kann viele Maschinen bedienen und daran arbeiten. Mein Vater war ein guter Lehrmeister!




Meine Mädels aus dem Hort sind immer noch im Einhornfieber und ich dachte bei mir, dass ich das auch noch ausweiten kann. Bisher sind sie mit selbstgebastelten Hörnern auf dem Kopf herumgelaufen. Nun sollen sie ganz andere bekommen.
Schnell dünne Holzplatten genommen, Pferdekopf und Einhorn aufgezeichnet und schwups ausgesägt. Die Verschönerung haben dann meine Mädels übernommen. Am Donnerstag gehen wir die Ohren an, sie sollen aus Leder geschnitten werden und dann die Mähne, für die ich extra weiße, silberne und goldene Wolle besorgt habe.









Anne Seltmann 26.09.2016, 19.31 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Black & White - powered by CZOCZO.de



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de









Mehr Worthupferl? Klick!
Mehr Worthupferl? Klick!




Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3